Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Prüfungen und Scheine

Für die erfolgreiche Teilnahme an einer Veranstaltung dürfen nicht mehr als zwei Sitzungen versäumt werden. Im Rahmen einer Veranstaltung können die Dozenten unbenotete Studienleistungen einfordern, beispielsweise Kurzreferate oder Stundenprotokolle.

Die Prüfungsleistungen gelten in der Regel wie folgt, können aber je nach beteiligtem Fachbereich variieren:

  • mündliche Prüfung: 15 bis 20 Minuten, 20 bis 30 Minuten
  • Hausarbeit: ca. 9 Seiten, ca. 12 Seiten
  • Referat: 20 Minuten zzgl. Diskussion und ca. 7seitiger Verschriftlichung, 30 Minuten zzgl. Diskussion und ca. 9seitiger Verschriftlichung
  • Klausur: 50-90 Minuten, 90-120 Minuten

Hinweise zu den Modulprüfungen

 

Master-Arbeit:

Um sich für die Master-Arbeit anmelden zu können, sind mindestens 72 Leistungspunkte nachzuweisen. Der Termin zum Beginn der Master-Arbeit erfolgt nach individueller Absprache mit dem Prüfungsamt. Die Zeit von der Ausgabe des Themas bis zur Abgabe der Master-Arbeit beträgt vier Monate. Richtwert bzgl. des Umfangs der Arbeit sind 80 Seiten (200.000 Zeichen).

Modulbescheinigungen

Für das erfolgreiche Abschließen eines Moduls, muss die entsprechende Modulbescheinigung ausgefüllt, von den Donzent*innen unterschrieben werden und beim Prüfungsamt abgegeben werden.

Die Modulbescheinigungen zum ausdrucken finden Sie hier.

Prüfungsan- und abmeldung

Das aktuelle Formular zu Prüfungsanmeldung finden Sie gegen Ende jedes Semesters hier.

Antrag auf Prüfungsabmeldung

Anmeldeformular für die Masterarbeit

Antrag auf Verlängerung der Bearbeitungszeit von Abschlussarbeiten

Zuletzt bearbeitet von M.Koberski am 09.10.2019

Ma

Kontakt zur Koordinationsstelle:

Hochschule für Bildende Künste
Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig
Gebäude 1, Raum 313

Tel.: +49 (0) 531 391-9020

E-Mail: koordination.mewi@hbk-bs.de